Ballonfahrer füllen UNM-Heißluftballon.
Von Ethan Rule

Der UNM-Heißluftballon ist das Sahnehäubchen dieser Ballonsaison

Es ist offiziell Herbst – mit frischen Morgenstunden, dem Duft von geröstetem grünem Chili und Dutzenden von Heißluftballons in den Himmel von Albuquerque. Dieses Jahr ist ein neuer Ballon am Himmel zu entdecken, Kirsche an der Spitze, der offizielle Heißluftballon der University of New Mexico.

UNM und Rainbow Ryders, Inc. haben am Montag, den 2. Oktober, den neuen UNM-Heißluftballon vorgestellt Kirsche an der Spitze hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt auf dem Johnson Field auf dem Albuquerque-Campus der UNM. Die Veranstaltung, die auch Fahrten mit einem Fesselballon für Dutzende von UNM-Studenten beinhalten sollte, wurde wegen windigen Wetters abgebrochen. Auch wenn er nicht wie geplant fliegen konnte, war die Begeisterung für den neuen Ballon deutlich zu spüren, denn mehr als 250 Teilnehmer jubelten, als der Propangasbrenner dröhnte.

„Ich denke, eines der wichtigsten Ereignisse in Albuquerque ist das Ballonfest“, sagte ASUNM-Präsidentin Krysta Pacheco. „Etwas zu haben, das die Universität repräsentiert, ist ein so positives Licht und etwas, das so viel Spaß macht, ist sehr aufregend. Es gibt viele Studenten, Alumni und Community-Mitglieder, die stolz auf diesen Ballon sein werden. Daher ist es etwas Besonderes, dass er zum ersten Mal auf dem Johnson Field gemeinsam mit UNM-Studenten, der Verwaltung und der Community präsentiert wird.“

unm-ballon.jpg

 

Den vollständigen Artikel lesen KLICKEN SIE HIER.

Kategorien: Community Engagement, Top Stories