${alt}
Von Makenzie McNeill

Führung New Mexico Tours SRMC

Eine Vielzahl einflussreicher Führungskräfte aus ganz New Mexico besichtigte in den frühen Morgenstunden des Donnerstag, den 2. November, das Kompetenzzentrum für Orthopädie und Rehabilitation der UNM Health Sciences und das Sandoval Regional Medical Center (SRMC).

Diese Gemeinschaftsveranstaltung wurde von Leadership New Mexico gesponsert, einer gemeinnützigen 501(c)(3)-Organisation, die Führungskräfteschulungen für aktuelle und zukünftige Führungskräfte in New Mexico anbietet. 

Der Besuch war die zweite Station im Rahmen des Kernprogramms 2023–2024 von Leadership New Mexico, das sechs verschiedene Sitzungen umfasst, die sich mit einem bestimmten Problem befassen, das den Staat betrifft. Diese Sitzung konzentrierte sich auf die Gesundheitsversorgung in New Mexico.

Die diesjährige Kohorte, bestehend aus 46 Führungskräften aus dem gesamten Bundesstaat, hörte von Experten des Centre of Excellence, SRMC und des Health Sciences Rio Rancho Campus über die Herausforderungen und Chancen, denen sich das Gesundheitswesen in New Mexico gegenübersieht.
Es ist uns immer eine Ehre, Aspekte unserer Arbeit am UNM Sandoval Regional Medical Center und am Health Sciences Rio Rancho Campus zu teilen. Als Führungskräfte lernen wir jeden Tag etwas Neues. Wir sind dankbar, dass wir eingeladen wurden, neue Erkenntnisse zum diesjährigen Leadership New Mexico-Kurs beizutragen.
- Jamie Silva-Steele, RN, BSN, MBA, FACHE, SRMC Präsident und CEO und Executive Director des Health Sciences Rio Rancho Campus

„Es ist immer eine Ehre, Aspekte unserer Arbeit am UNM Sandoval Regional Medical Center und am Health Sciences Rio Rancho Campus zu teilen“, sagte Jamie Silva-Steele, RN, BSN, MBA, FACHE, Präsident und Chief Executive Officer von SRMC und Executive Direktor des Rio Rancho Campus für Gesundheitswissenschaften.

„Als Führungskräfte lernen wir jeden Tag etwas Neues. Wir sind dankbar, dass wir eingeladen wurden, neue Erkenntnisse zum diesjährigen Leadership New Mexico-Kurs beizutragen.“

Die Kohorte hatte einen vollen Terminkalender, als sie in Rio Rancho ankamen, wo sie von Silva-Steele und Adrian Larson, Chief Operating Officer bei SRMC, begrüßt wurden.

Nach der Einführung begann die Gruppe ihren Rundgang durch das Centre of Excellence.

Christina Salas, PhD, MSc, teilte ihre innovative Forschung zu Orthopädie und Rehabilitation. Die Leiter konnten auch die Entwicklungslabore, das Leichenlabor und eine Vielzahl technischer Werkzeuge, darunter 3D-Drucker, besichtigen.

Dann ging die Tagesordnung nach draußen, wo die Gruppe etwas über Lifeguard erfuhr, das über seine Flugnotfalldienste und die verschiedenen Flugzeuge sprach, die Patienten sicher durch ganz New Mexico transportieren. 

Michael Richards, MD, MPA, Senior Vice President für klinische Angelegenheiten am Health Sciences Center, führte die Klasse durch den aktuellen Stand der Gesundheitsversorgung im ganzen Land und in ganz New Mexico.

Abschließend hielt Laura Burton, PhD, Associate Director of Business Operations des Health Sciences Rio Rancho Campus, eine Abschlusspräsentation über die Bildungsbemühungen des UNM College of Nursing in Rio Rancho.

Nach diesem intensiven, aber lehrreichen Crashkurs belud die Führungsklasse ihren Bus für den Rest ihrer Tour im Sandoval County.

Jeder dieser einflussreichen Führer kehrte am Ende der Woche in seine jeweiligen Gemeinden zurück. Ihre Zeit an diesen erstklassigen Institutionen wird sie jedoch in die Lage versetzen, fundiertere Entscheidungen über die Gesundheitsversorgung dort zu treffen, wo sie tätig sind. 

Das Centre of Excellence SRMC und der Health Sciences Rio Rancho Campus spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser Führungskräfte, um in ihren eigenen Gemeinden etwas zu bewirken.

„Letztendlich sind dies Menschen, die New Mexico lieben, dies ist ihr Zuhause“, sagte Diego Espinoza, Direktor von Leadership New Mexico.

„Sie wollen New Mexico zu einem besseren Ort zum Leben und Arbeiten machen. Und wir müssen sicherstellen, dass unsere Führungskräfte die Probleme verstehen – und die wichtigsten Fakten dahinter –, was hoffentlich zu sinnvollen Gesprächen führt, die zu wirkungsvollen Entscheidungen im Staat führen.“

Kategorien: Community Engagement, Nachrichten, die Sie verwenden können, Regionales medizinisches Zentrum Sandoval, Top Stories