Übersetzen
Allison-Kreuzfahrt
Von Sally Bowler-Hill

Stipendiatin der National Library of Medicine tritt dem UNM Health Sciences Library & Informatics Center bei

Allison Cruise, MLIS, ist als Gaststipendiatin des University of New Mexico Health Sciences Library & Informatics Center (HSLIC) beigetreten.

Allison-KreuzfahrtDas Stipendium von Cruise wird sich auf die Wiederbelebung des Outreach- und Community-Engagement-Programms von HSLIC konzentrieren. Ihr Fokus liegt auf bewusster, angemessener Kontaktaufnahme und Engagement, die gesundheitliche Ungleichheiten adressieren. Sie hofft, HSLIC dabei zu helfen, sich wieder mit Gemeindepartnern in ganz New Mexico zu verbinden.

„Ich fühle mich geehrt, in meinem zweiten Jahr von UNM HSLIC Gastgeber zu sein“, sagte Cruise. „Die Übereinstimmung zwischen dem Engagement von HSLIC, den Gemeinden von New Mexico zu dienen, und meiner Leidenschaft für das Engagement und die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde bot eine unglaubliche Gelegenheit, Partnerschaften und Kooperationen mit den vielen engagierten Bibliotheken, akademischen Zentren und Gemeindeorganisationen des Staates aufzubauen.“

Cruise erhielt ihren Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaft von der University of North Carolina in Greensboro. Vor ihrem Stipendium arbeitete sie als Praktikantin und dann als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Vollzeit am North Carolina Biotechnology Center. Sie hat einen Bachelor of Science in Psychologie von der University of North Carolina in Chapel Hill.

„Die Möglichkeit, nach New Mexico mit seinen vielfältigen, reichen Kulturen, natürlichen Schönheiten und einzigartigen Erfahrungen zu kommen, war für mich sowohl in meiner Karriere als Bibliothekar als auch in meinem Privatleben ein Geschenk“, sagte Cruise. “Ich bin in einer ländlichen Gegend von North Carolina aufgewachsen und schätze die schönen ländlichen Gebiete von New Mexico sowie die einladende, geschäftige Stadt Albuquerque!”

Das Stipendium ist Teil des Associate Fellows-Programms der National Library of Medicine (NLM), das jungen Bibliothekaren das NLM und seine Auswirkungen auf die Bereiche Biomedizin, Informatik und Informationspolitik auf nationaler und internationaler Ebene näher bringt.

Die Stipendiaten verbringen ihr erstes Jahr in Residence bei NLM in Bethesda, Maryland, arbeiten an Projekten und nutzen die Fülle an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten, die die Organisation zu bieten hat.

Die Stipendiaten von Cruise hatten dann die Möglichkeit, ein zweites Jahr an einer akademischen Bibliothek für Gesundheitswissenschaften zu absolvieren, um sich auf einen bestimmten Bereich des Bibliothekswesens zu konzentrieren. Ihr Fellowship an der HSLIC läuft bis August 2022.

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Bildung, Die Forschung, Top Stories