Biografie

Dashner erhielt einen BS-Abschluss in Molekular-, Zell- und Entwicklungsbiologie (2007) von der University of Michigan. Sie erwarb ihren Doktor der Philosophie in Biowissenschaften (2014) an der University of Delaware. Nach ihrem Ph.D. absolvierte sie ein Postdoktorandenstipendium an der University of New Mexico.

Persönliche Äußerung

Ich habe den Wunsch, meine Ausbildung in umweltwissenschaftlicher Forschung und Programmmanagement zu nutzen, um zu verstehen, wie sich die Exposition gegenüber Metallen und Metalloiden auf die menschliche Gesundheit auswirkt, und um neue Wege zu entdecken, um ihre Auswirkungen auf gefährdete Bevölkerungsgruppen zu mildern. Darüber hinaus bemühe ich mich, meine naturwissenschaftliche Ausbildung umzusetzen und meine Forschungsinteressen mit Studenten zu teilen, um sie zu ermutigen, MINT-Berufsfelder in Betracht zu ziehen.

Fachgebiete

Toxikologie der Schwermetalle
DNA-Schaden
Oxidativer Stress

Bildung

PhD, University of Delaware, 2014 (Biologische Wissenschaften)
BS, The University of Michigan, 2007 (Molekular-, Zell- und Entwicklungsbiologie)

Zertifizierungen

Projektmanagement Professional (PMP)
Hochschullehrer-Zertifikat

Erfolge & Auszeichnungen

Akademische Wissenschaftsausbildung und Forschungsausbildung Postdoktorand, 2014-2017

Wichtige Veröffentlichungen

Journal Article
Dashner, Erica, J Schilz, Jodi, Simmons, Karen, Duncan, Tammi, Alvarez, Sandra, Hudson, Laurie, G 2020 Differential response of human T-lymphocytes to arsenic and uranium Toxicology Letters, vol. 333
Buchkapitel
Hoover, Joseph, Bolt, Alicia, M Burchiel, Scott, W Cerrato, Jose, Dashner, Erica, J Erdei, Esther, O Estrella, Jorge, El Hayek, Eliane, Hudson, Laurie, G Luo, Li, MacKenzie, Debra, A Medina, Sebastian, Schilz, Jodi, Velasco, Carmen, Zychowski, Katherine, 2021 Siegel, Malcolm , Praktische Anwendungen der Medizinischen Geologie Selinus, Olle , Praktische Anwendungen der Medizinischen Geologie Finkelman, Robert , Praktische Anwendungen der Medizinischen Geologie
Ein transdisziplinärer Ansatz zur Untersuchung der Mobilität, Exposition und der Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit von Uran auf Stammesgebieten im Südwesten der Vereinigten Staaten
Springer 10.1007/978-3-030-53893-4_6 Zeitschriftenartikel Shankar, Prarthana, Dashner, Erica, J. Truong, Lisa, Hayward, Kimberly, Hudson, Laurie, G. Tanguay, Robyn, 2021 Developmentaltoxicity in zebrafish (Danio rerio) exponiert zu Uran: Ein Vergleich mit Blei, Cadmium und Eisen Environmental Pollution, vol. 269, Ausgabe

Forschung und Stipendium

Dashner untersucht die gesundheitlichen Auswirkungen von oxidativem Stress und DNA-Schäden, die nach Exposition gegenüber gemischten Metallen in zellbasierten Modellsystemen und menschlichen Populationen entstehen. Darüber hinaus leitet sie die klinische Studie „Thinking Zinc“, die auf wegweisenden Arbeiten im Labor von Dr. Laurie Hudson basiert, die eine Zinkergänzung als Mittel zur Milderung von Arsen-induzierten DNA-Schäden in Zellen und Mäusen demonstrieren.