Biografie

Dr. Cordova de Ortega ist die John D. Johnson-Stiftungsprofessur der Abteilung für Pädiatrie und Professorin für Pädiatrie. Sie ist eine allgemeine Kinderärztin und hat den Großteil ihrer Praxis Kindern mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen, chronischen Erkrankungen und spanischsprachigen Familien gewidmet.

Dr. Cordova de Ortega stammt aus Albuquerque, New Mexico, und erhielt ihren Bachelor-Abschluss in Humanbiologie und Spanisch von der Stanford University und ihren MD von der University of New Mexico School of Medicine. Sie absolvierte ihre Facharztausbildung am UCLA Medical Center, bevor sie 1991 nach New Mexico zurückkehrte, um sich der Fakultät der Abteilung für Pädiatrie anzuschließen.

Dr. Cordova de Ortega war bei der UNM Ärztliche Direktorin aller allgemeinen und spezialisierten ambulanten Kinderkliniken, Leiterin des klinischen Betriebs und stellvertretende Vorsitzende der Abteilung für Pädiatrie. Sie war in zahlreichen Ausschüssen und Führungspositionen von Abteilungen, Krankenhäusern und Zentren für Gesundheitswissenschaften tätig. Innerhalb der School of Medicine ist sie Co-Vorsitzende des Minority Women in Medicine Committee und Mitglied des Auswahlkomitees für das BA/MD-Programm.

Dr. Cordova de Ortega war von 2006 bis 2008 Interimsvorsitzende und ist seit 2008 Vorsitzende der Abteilung für Pädiatrie. Sie hat die Medizinische Fakultät dabei unterstützt, große Fortschritte bei der Förderung und Unterstützung der pädiatrischen Forschung zu machen, und hat daran gearbeitet, alle zu stärken der klinischen und akademischen Programme der Abteilung.

Persönliche Äußerung

Als Mitglied der Abteilung für Pädiatrie an der Universität von New Mexico hatte ich seit 1991 die Gelegenheit, zahlreiche Fakultäten zu betreuen. Ich diente dazu, alle Junior-Allgemeinpädiater vom Stab bis zum Fakultätsstatus im Clinician Educator Trakt zu unterstützen und zu befördern. Dieser Fakultätsstatus hat es den allgemeinen Kinderärzten ermöglicht, Möglichkeiten für die Ausbildung von Medizinstudenten und Assistenzärzten zu schaffen und den beruflichen Aufstieg unserer Fakultät zu verbessern. Als erste hispanische Frau, die zur Professorin im CE-Trakt an der University of New Mexico befördert wurde, hatte ich die einzigartige Auszeichnung, andere unterrepräsentierte Fakultäten zu betreuen und zu beraten, um innerhalb der Institution Karriere zu machen.

Ich bin die erste hispanische weibliche Abteilungsleiterin an der UNM School of Medicine sowie eine der ersten landesweit in der Leitung der pädiatrischen Abteilungsstühle. Meine Rolle als Vorsitzender besteht darin, sicherzustellen, dass die Fakultät betreut wird und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung erhält. Als allgemeiner Kinderarzt konzentriert sich meine Praxis auf Kinder mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen und unterversorgten Bevölkerungsgruppen. Ich habe an einer Reihe von QI-Projekten innerhalb der Institution teilgenommen und bin bereit, andere Fakultäten zu betreuen, um Bestimmungen in Bezug auf die Qualität der Kindergesundheitsversorgung umzusetzen. Unsere Abteilung ist bestrebt, eine effektive, effiziente und teambasierte koordinierte Gesundheitsversorgung für unsere größere Gemeinschaft voranzutreiben und gleichzeitig akademische Exzellenz zu fördern.

Fachgebiete

Allgemeine Pädiatrie

Erfolge & Auszeichnungen

1977 - Cum Laude Society, Albuquerque Academy
1985 - CIBA Award - Outstanding Community Service, University of New Mexico, School of Medicine
1986 - Khatali Award - Exzellenz in Freiwilligenaktivitäten, University of New Mexico, School of Medicine
1987 - American Association on Mental Deficiency - Erster nationaler Stipendiat
1988 - Auszeichnung für herausragende Leistungen in der biomedizinischen Forschung, University of New Mexico, School of Medicine
1993 - Stipendienpreis - Kinder mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen, American Academy of Pediatrics
1995 – People's Choice Award – Wunder der modernen Medizin, Krankenhaus der Universität von New Mexico
1996 - Außergewöhnliche Leistung in medizinischer Führung, Universität von New Mexico
2002 - YWCA "Women on the Move"-Preis, Albuquerque, New Mexico
2010 – New Mexico Hispanic Medical Association Leadership Award, erster Preisträger
2011 - Installation als erster John D. Johnson-Stiftungslehrstuhl, Abteilung für Pädiatrie
2016 – Hedwig van Ameringen Executive Leadership in Academic Medicine (ELAM) Fellow Albuquerque
2018 - Academy Distinguished Alumni Award
2019 - Zertifizierter Healthcare Leader Peer Coach, Physician Coaching Institute

Wichtige Veröffentlichungen

Tagungsband
Gonzales, Melissa, Davis, Herbert, Brandt, John, Cordova De Ortega, Loretta, 2020 Die Auswirkungen von Mentoring auf die Bindung und Förderung akademischer Fakultäten
Tagungsband
Farnbach Pearson, AW, Rayburn, William, Larson, Richard, Cordova De Ortega, Loretta, 2018 Zugang zur pädiatrischen Versorgung in den Gemeinden von New Mexico: Verhältnisse von pädiatrischen zu erwachsenen Hausärzten und Ärzten zur Bevölkerung
Journal Article
Han, JH, Dokmeci, Elif, Chavez, CM, Cordova De Ortega, Loretta, 2018 Dynamische Reimmunisierung von Überlebenden von Krebs im Kindesalter ohne Behandlung: Eine Machbarkeitsstudie zur Implementierung
Journal Article
Cordova De Ortega, Loretta, 2007 Frauen in der Pädiatrie: Empfehlungen für die zukünftige Pädiatrie
Buchkapitel
Cordova De Ortega, Loretta, McConnell, TS, Baczek, NA, 1988 Freeze-Thaw Technique for Chromosome Analysis of Leukemia Bone Mark Cells

Geschlecht

Weiblich

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch