Übersetzen
${alt}

Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

Hier ist, was wir bei UNMH tun, um die Sicherheit von Patienten und Besuchern zu gewährleisten

Wir möchten, dass Sie sich sicher und wohl fühlen, wenn Sie zu einem Termin im The University of New Mexico Hospital kommen. Wir befolgen die Richtlinien der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und des New Mexico Department of Health, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter und Ressourcen für die Betreuung der Gemeinschaft vorhanden sind.

Hat die UNMH damit begonnen, öffentliche Bereiche und Patientenzimmer stärker zu reinigen??

Jawohl. Wir haben unsere Reinigung der öffentlichen Bereiche bei UNMH erhöht und durch die Begrenzung der Besucherzahl die Gelegenheit genutzt, unsere detaillierte Reinigung und Pflege in öffentlichen Bereichen, einschließlich Lobbys, Fluren, Badezimmern und anderen Räumen, zu verstärken. Wir reinigen täglich Patientenzimmer.

Was unternimmt UNMH, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter zu überprüfen?

UNMH überprüft alle Mitarbeiter, Anbieter, Patienten und Besucher auf COVID-19-Symptome. Wir messen auch die Temperaturen von allen, die das Krankenhaus betreten.

Wie hat sich die Besuchspolitik als Reaktion auf den Ausbruch geändert?

Im Krankenhaus sind keine Besucher erlaubt, es sei denn, sie helfen einem Patienten, einen Termin zu bekommen. Die Warteräume werden angepasst, um sicherzustellen, dass Patienten und Besucher während eines ambulanten Besuchs soziale Distanzierung üben können. Erfahren Sie mehr über die UNMH-Besuchspolitik [PDF].

Gibt es neue Schritte in der Gastronomie, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten?

Patienten mit Besuchern können Mahlzeiten bestellen und bezahlen, die in die Patientenzimmer geliefert werden. Das hält den Verkehr in den Fluren gering und schützt den Patienten und seinen Besucher vor unnötigem Kontakt mit anderen. Während wir das Buffet in La Cocina, unserer Cafeteria im zweiten Stock, geschlossen haben, bietet das Servicepersonal weiterhin warme Speisen sowie Suppe, Salat und frisch gebrühten Kaffee oder Tee an. Wir überwachen und begrenzen die Anzahl der Personen in diesem Bereich. XNUMX-Fuß-Markierungen auf dem Boden bieten eine visuelle Referenz für das Protokoll zur physischen Distanzierung. Unsere Mitarbeiter tragen Mundschutz und die Kassiererinnen sind mit Augenschutz ausgestattet. Wir haben auch mehrere Handdesinfektionsstationen hinzugefügt.

Gab es Änderungen zur Gewährleistung der Patientensicherheit in anderen öffentlichen Bereichen der Krankenhäuser?

Jeder an der UNMH muss eine Gesichtsmaske tragen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, und alle Patienten und Besucher werden vor dem Betreten des Krankenhauses auf COVID-19-Symptome untersucht.

Nur drei Haupteingangsorte sind für die Öffentlichkeit zugänglich:

  • Eingang zum Nordpavillon
  • Haupteingang Nord
  • Eingang zur Patientenabgabe
Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, Nachrichten, die Sie verwenden können, Top Stories