Übersetzen
${alt}

UNM Hospitals hilft den Kleinen und ihren Familien mit dem Buchclub

Sie können helfen, indem Sie Bücher für die Neugeborenen-Intensivstation und die Intermediate-Care-Kindertagesstätte spenden

Das UNM Children's Hospital - New Born Intensive Care Unit and Intermediate Care Nursery (NBICU/ICN) Book Club - stellt Eltern mit Babys in den NBICU/ICN-Einheiten jeden ersten Freitag im Monat Bücher zur Verfügung.
Um die Eltern zu ermutigen, ihren Neugeborenen vorzulesen, erhalten sie ein Buch zum Aufbewahren. Untersuchungen am Gesundheitszentrum der McGill University haben gezeigt, dass Mütter und Väter, die ihrem Kind vorlesen, eher nach Hause gehen und weiterlesen.
Im NBICU können Eltern ihre Babys manchmal nicht berühren und können nur mit ihnen sprechen. Dieses Programm bietet Eltern eine Möglichkeit, durch Lesen eine Bindung zu ihrem Neugeborenen aufzubauen. Es unterstützt auch ihre Sprachentwicklung, auch wenn Babys im Mutterleib der Kommunikation ausgesetzt sind. Alles, was Sie sagen, hören sie! Wenn ein Kind zu früh geboren wird, kann es an Sprachkontakt verlieren. Babys können sich auch auf den Rhythmus der Stimme der Eltern einstellen, was ihrem Gehirn hilft, abzubilden, wie Sprache funktioniert, und Studien haben gezeigt, dass dies auch physiologische Vorteile haben kann.
Sie können hier klicken, um zu spenden: https://www.unmfund.org/fund/nbicu-icn-book-club/, Kinderbücher an der Rezeption abgeben NBICU im UNM Hospital oder kontaktieren Sie Carla Anaya unter (505) 313-7671 und carla.anaya@unmfund.org.
Kategorien: Health & Wellbeing