Übersetzen
${alt}

UNM Distinguished Diversity Scholar Mittagessen und Gespräch

Verbesserung des Wohlbefindens durch Ehrung unserer Menschlichkeit mit Professor Deleso Alford, JD., LL.M.

Das HSC Office for Diversity, Equity & Inclusion freut sich, in Partnerschaft mit der UNM Division for Equity & Inclusion und der UNM School of Law den Distinguished Diversity Scholar der UNM vom Frühjahr 2019, Professor Deleso Alford, JD., LL.M.

UNM HSC fühlt sich geehrt, unsere Partnerschaft mit Professor Alford fortzusetzen. Wir möchten alle einladen, sich uns anzuschließen, wenn sie den UNM Distinguished Diversity Scholar Luncheon Talk präsentiert: Verbesserung des Wohlbefindens durch Ehrung unserer Menschlichkeit am Freitag, 26.

Deleso Alford ist ein gebürtiger Shreveport, Louisiana und Gastprofessor für Rechtswissenschaften am Southern University Law Center und an der außerordentlichen Fakultät sowie außerordentlicher Professor für Medizin an der University of Central Florida. Professor Alford leistet bahnbrechende Arbeit, indem sie die juristische und medizinische Ausbildung verbindet, indem sie Geschichten erzählt - was sie als "IHR Geschichten" bezeichnet - die einzigartigen und besonderen Lebenserfahrungen schwarzer Frauen, die sich mit Gesundheitsversorgung und Forschung verbinden. Sie hat ihr Stipendium in Klassenzimmer verlegt, wovon sowohl Jura- als auch Medizinstudenten mit ihrem rassistisch geprägten Unterricht profitieren.

Das in Kürze erscheinende Buch von Professor Alford, Tuskegees vergessene Frauen: Die unbekannte Seite der Syphilis-Studie des öffentlichen Gesundheitswesens der USA, beleuchtet, wie Frauen direkt an der Syphilis-Studie des US Public Health Services beteiligt und/oder davon beeinflusst wurden. Dieses Buch würdigt die Bedeutung der Frauenstimmen und insbesondere der Stimmen schwarzer Frauen in der Geschichte.

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Bildung, Nachrichten, die Sie verwenden können