Übersetzen
${alt}
Von Cindy Foster

Neues Trainingsprogramm der UNM West wird die Belegschaft im Gesundheitswesen stärken

Rio Rancho, NM - Das Gesundheitswesen verändert sich, und damit wächst der Ruf nach neuen Arten von Gesundheitspersonal. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, erstellt die UNM drei neue Zertifikatsausbildungsprogramme für Gemeindegesundheitspersonal, medizinische Assistenten und Behavioral Health Workers.

Laut einem Bericht des US Bureau of Labor Statistics vom Oktober 18 wird erwartet, dass die Beschäftigung im Gesundheitswesen in den nächsten zehn Jahren um 2017 Prozent zunehmen wird, wobei der größte Teil dieses Wachstums auf neue Arten von medizinischem Hilfspersonal entfällt.

„Wir glauben, dass diese bevorstehende große Explosion in der Belegschaft im Gesundheitswesen mit dieser Art von Positionen und Fähigkeiten einhergehen wird“, sagte Arthur Kaufman, MD, Vizekanzler der UNM für Gemeindegesundheit.

Die neuen Zertifikatsprogramme sollen im Frühjahr 2018 auf dem Campus der UNM West in Rio Rancho eingeführt werden, sagte Kaufman.

Die Programme bieten den Studenten mehrere Optionen, die von zwei- und vierjährigen Associate Degrees bis hin zu schnelleren Zertifikatskursen reichen, die auch Fachleuten, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten, Credits für die medizinische Weiterbildung bieten, sagte er.

Die UNM hat mit ihrem Programm Health Extension Rural Offices (HEROs), das Hunderte von Gesundheitspersonal im gesamten Bundesstaat ausgebildet hat, bereits eine Geschichte der "Ausbildung der Trainer", sagte Kaufman.

Der Campus der UNM West, angrenzend an das UNM Sandoval Regional Medical Center (SRMC), ermöglicht den Bewohnern von Rio Rancho, Sandoval County und Northwest Albuquerque einen leichteren Zugang zum Unterricht.

Die langfristigen Auswirkungen der Programme seien nicht zu unterschätzen, sagte Kaufman. „Wir wissen, dass Studenten, die diese Art von Jobs vor Ort ausbilden, viel eher in ihren Gemeinden bleiben und praktizieren“, sagte er.

SRMC wird die Betriebswartung der UNM West-Einrichtung übernehmen und gleichzeitig wertvolle Bildungsmöglichkeiten für Studenten vor Ort bieten, sagte Jamie Silva-Steele, CEO von SRMC, MBA, RN.

„Es wird ein aufregendes Jahr, in dem wir beginnen, Studenten für die Ausbildung am SRMC zu gewinnen“, sagte Silva-Steele.

Auch der Campus wird erneuert, da Straßen verbunden und Spazierwege zwischen dem SRMC und dem nahegelegenen Bildungsgebäude gebaut werden.

"Wir wissen, dass diese Studenten nach ihrem Abschluss dazu beitragen werden, sicherzustellen, dass wir über eine gute Pipeline gut ausgebildeter Mitarbeiter im Gesundheitswesen verfügen, die den unterschiedlichen Hintergründen aller unserer Patienten gerecht werden", sagte Silva-Steele.

Kategorien: Bildung, Gesundheit, Die Forschung