Übersetzen
${alt}
Von Cindy Foster

Das neue Programm für medizinische Assistenten der UNM Health Sciences wird auf dem Rio Rancho Campus erweitert

Ein neues medizinisches Assistentenprogramm, das gemeinsam vom UNM Health Sciences Rio Rancho Campus und dem Central New Mexico Community College angeboten wird, startet diesen Herbst schnell.

„Sie kommen von überall – wir haben Studenten aus Albuquerques nordöstlichen Höhen, aus den East Mountains – was großartig ist. Wenn Sie bereit sind, aus den East Mountains hierher zu fahren, sind Sie wirklich motiviert, diese Ausbildung zu machen“, sagt Jill Anderson , Programmdirektor, Medical Assistant School of Health, Wellness L& Public Safety am Central New Mexico Community College.

Fünfundzwanzig war die ursprüngliche Obergrenze für die Klasse, aber es gab so viel Interesse - alles durch Mundpropaganda -, dass sie erhöht wurde und derzeit 29 Schüler hat.

"Wir hatten noch kein Marketing für das Programm, aber die Studenten suchen nach dieser Art von Bildung", sagt sie.

New Mexico kämpft seit Jahren gegen einen Mangel an Gesundheitsdienstleistern, wobei Berichte übereinstimmend zeigen, dass ländliche Gebiete überproportional unter einem Mangel an Gesundheitsdienstleistern leiden, aber die Krise schafft auch neue Möglichkeiten für andere Bildungsprogramme.

Laut einem Bericht des US Bureau of Labor Statistics vom Oktober 18 wird erwartet, dass die Beschäftigung im Gesundheitswesen in den nächsten zehn Jahren um 2017 Prozent zunehmen wird, wobei der größte Teil dieses Wachstums auf neue Arten von medizinischem Hilfspersonal entfällt.

„Die Rolle der medizinischen Assistenten wird immer größer, da sie viele RN-Aufgaben übernehmen. Unser Programm spiegelt dies durch die verbesserten Fähigkeiten wider, die wir vermitteln. Es ist auch ein Plus, dass wir diese Ausbildung für etwa ein Drittel der Ausbildungskosten für Privatschulen, was sie für diese Schüler so viel erschwinglicher macht", sagt Anderson.

Laut Anderson absolvieren die Studenten im Herbst dieses Jahres die Voraussetzungsausbildung bei CNM und UNM. Im Laufe des Programms werden die Studenten auch die Möglichkeit haben, klinische Ausbildungsmöglichkeiten bei Agenturen in Sandoval County und am UNM Sandoval Regional Medical Center zu nutzen.

"Es ist ein dreisemestriges Programm, bei dem Studenten in der zweiten Sommerhälfte 2019 tatsächlich in der Gemeinde arbeiten", sagt sie.

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Bildung, Gesundheit, Top Stories