Übersetzen
${alt}
Von Michael Häderle

Mobile Lebensader

UNM Hospital & Albuquerque Fire Rescue bringen tragbare Herz-Lungen-Technologie zum Patienten

Letzte Woche reagierten Albuquerque Fire Rescue und Albuquerque Ambulance Services auf einen Patienten mittleren Alters, der von Brustschmerzen berichtete. Als der Patient vor den Augen der Ersthelfer zusammenbrach, leiteten sie sofort lebensrettende Maßnahmen ein und alarmierten das ECMO-Team des University of New Mexico Hospital.

ECMO – es steht für Extrakorporale Membranoxygenation – ist im Wesentlichen eine tragbare Herz-Lungen-Maschine, die in der Notaufnahme der UNMH bei Patienten mit Herzstillstand umfassend eingesetzt wird. Aber es wurde noch nie zuvor in den USA im Feld eingesetzt.

Durch die Übernahme der Arbeit, sauerstoffreiches Blut durch den Körper zu zirkulieren, kann ECMO die Heilungschancen eines schwerkranken Patienten verbessern.

In den Vereinigten Staaten besteht eine Überlebenschance von nur 10 % nach einem Herzstillstand, wenn er außerhalb des Krankenhauses auftritt, sagt Steve McLaughlin, MD, Vorsitzender der Abteilung für Notfallmedizin der UNM.

„UNMH ist eine von mehreren Einrichtungen im ganzen Land, die in der Lage ist, Patienten nach einem Herzstillstand in die Notaufnahme mit ECMO zu versetzen und dem medizinischen Team Zeit zu geben, die notwendige lebensrettende Behandlung durchzuführen“, sagt McLaughlin. "Durch den Einsatz dieser Technologie hat sich die Überlebensrate nach einem Herzstillstand in Albuquerque im letzten Jahr dramatisch verbessert."

Ein rechtzeitiger Transport ist für diesen Prozess von entscheidender Bedeutung. "Im vergangenen Jahr konzentrierte sich eine Partnerschaft zwischen dem UNM Hospital und Albuquerque Fire darauf, das Überleben nach einem Herzstillstand durch die Einbeziehung von ECMO zu verbessern", sagt McLaughlin.

Gemeinsam haben sie ein Programm entwickelt, um die ECMO-Technologie mit einem speziell modifizierten Albuquerque Fire Rescue Krankenwagen zu Patienten zu bringen, die zu Hause oder am Arbeitsplatz einen Herzstillstand erleiden. Ziel ist es, diese lebensrettende Technologie Patienten zur Verfügung zu stellen, die sonst nicht rechtzeitig ins Krankenhaus kommen würden.

Die Antwort dieser Woche ist das erste Mal, dass dieses Verfahren vor Ort in den USA versucht wurde, und nur ein weiterer Fall wurde jemals irgendwo gemeldet.

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, School of Medicine, Top Stories