Übersetzen
${alt}
Von Lukas Frank

Dr. Carla Herman erhält den Alzheimer's Leadership Award des Gouverneurs von New Mexico

Carla Herman, MD, MPH, Chefin der Geriatrie im Ruhestand am Medizinische Fakultät der Universität von New Mexico, wurde kürzlich der Alzheimer's Leadership Award des Gouverneurs von New Mexico 2017 vom New Mexico Ageing & Long-Term Services Department verliehen.

Die Auszeichnung würdigt Personen, die die Ziele des New Mexico State Plan for Alzheimer's Disease and Related Demenzias vorangetrieben haben, um Menschen mit Demenz und ihren pflegenden Angehörigen zu helfen. Hermans Führungsrolle hat maßgeblich dazu beigetragen, die Öffentlichkeit, die Ärzteschaft, Generationen von Staatsbeamten und Pädagogen in allen Bereichen auf das kritische Thema Demenz und Alzheimer aufmerksam zu machen.

"New Mexico hat eine wunderbar vielfältige Seniorenbevölkerung", sagt Herman. "Es war mir eine Freude, ein so engagiertes Team von Fachleuten an der UNM und im gesamten Bundesstaat dabei zu unterstützen, das Leben unserer Eltern und Großeltern zu verbessern. Für die Unterstützung und Bemühungen der Universität anerkannt zu werden, ist demütigend."

Herman dient der älteren Bevölkerung von New Mexico seit fast 25 Jahren. Unter ihrer Führung hat die UNM Zentrum für Altern hat eine dezentrale Infrastruktur aufgebaut, die niedergelassene Ärzte anwirbt, um SOM-Studenten und Ärzteausbildungen in Geriatrie auszubilden. Durch die Entwicklung von problembasierten Fällen und webbasierten Modulen hat das Zentrum die geriatrische Ausbildung von Ärzten in New Mexico in Gemeinden im ganzen Bundesstaat verbessert.

"Während ihrer gesamten Karriere war Dr. Herman unermüdlich in ihrem Bemühen, die Versorgung aller an Alzheimer erkrankten Neumexikaner, ihrer Familien und Betreuer sowie der medizinischen Fachkräfte, die sich um sie kümmern, zu verbessern", sagte Myles Copeland, NM Aging & Long-Term Sekretärin der Serviceabteilung. "Sie hat sich konsequent für die Notwendigkeit der Ausbildung von Medizinern auf allen Ebenen eingesetzt und erhebliche Ressourcen zur Finanzierung von Forschungs- und Bildungsinitiativen in unserem Bundesstaat bereitgestellt."

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, School of Medicine