Übersetzen
Ein kleines Kind neben verpackten Geschenken
Von Elizabeth Dwyer Sandlin

Feiertagsstimmung bringen

Toy Drive kommt dem UNM Mariposa Pediatric Hospizprogramm zugute

Das Kinderkrankenhaus der Universität von New Mexico Mitarbeiter des Kinderhospizprogramms Mariposa und Patientenfamilien versammelten sich diese Woche für eine Feiertagsfeier, dank der großzügigen Spielzeugaktion, die von Smith's Food and Drug und Twilight Homes gesponsert wurde.

UNM Lobo-Athleten und andere Freiwillige halfen beim Verpacken von Geschenken in der Werkstatt des Weihnachtsmanns (auch als End Zone Club im Lobo-Fußballstadion bekannt).

Cheryl Minns wurde 2011 vom Mariposa-Programm unterstützt, als ihr 5 Monate alter Sohn Luciano starb. Vier Jahre nach seinem Tod fragte sich Minns, ob andere Familien, die ähnliche Erfahrungen machten, das gleiche Maß an Unterstützung hatten, das sie hatte.

Sie wollte helfen und startete eine Spielzeugaktion, um Mariposa-Familien in den Ferien zu unterstützen. Minns bat Smith's, ihren Arbeitgeber, um Hilfe, und der Spielzeugantrieb war geboren.

Die Veranstaltung, gehalten Dez. 13, war ein festlicher Anlass. Es markierte acht Jahre der Spielzeugaktion, die mit nur einer kleinen Anzahl von Spenden begann und sich zu einer größeren persönlichen Veranstaltung mit verschiedenen Aktivitäten wie dem Dekorieren von Ornamenten und Besuchen von Santa und Orbit entwickelt hat das Maskottchen der Albuquerque Isotopes.

Kinderhospizpatienten und ihre Familien und Geschwister konnten dank der Unterstützung der Gemeinschaftspartner Twilight Homes und Smith kommen und ihre Geschenke auswählen's. Das Programm versorgt zuerst Mariposa-Familien und dann gehen die restlichen Geschenke an Kinder im UNM-Krankenhaus, damit sie Spielzeug für Weihnachten haben.

Tanja Robins, BSN, RN, CCM, zusammen mit Mariposa Pediatric Hospice und einem der Organisatoren der Veranstaltung, war von Anfang an Teil der Spielzeugaktion.

„Es ist unglaublich zu sehen, wie weit wir gekommen sind“, sagte Robins. „Dies hat sich zu einer so wunderbaren Veranstaltung für unsere Patienten und ihre Familien entwickelt, und es ist ein so inspirierender Start in die Weihnachtszeit.“

Insgesamt war es eine erfolgreiche und herzerwärmende Veranstaltung, die den Mariposa-Familien und der UNM-Gemeinschaft Freude bereitete.

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, Nachrichten, die Sie verwenden können, Top Stories