Übersetzen
Hubschrauber, der in den Himmel fliegt

BCSO-Tragödie

Mitarbeiter der UNM-Notfallmedizin drücken ihre Trauer nach dem Hubschrauberabsturz am Samstag aus

Mitglieder der Abteilung für Notfallmedizin der Universität von New Mexico drückte heute sein Bedauern über die tragische Nachricht aus, dass der Hubschrauber der Metro 2 des Büros des Sheriffs von Bernalillo County abgestürzt war und alle an Bord getötet wurden.

Der Absturz in San Miguel County in der Nähe von Las Vegas, NM, ereignete sich, nachdem die Hubschrauberbesatzung am Samstag auf ein Lauffeuer reagiert hatte. Drei BCSO-Mitarbeiter und ein Mitglied der Feuerwehr von Bernalillo County starben bei dem Absturz.

„Es ist schwer, die Worte zu finden, um den Verlust zu beschreiben, mit dem unsere Gemeinde heute konfrontiert ist“, sagte Drew Harrell, MD, außerordentlicher Professor für Notfallmedizin, der als medizinischer Direktor der BCSO fungiert. „Wir stehen unseren Brüdern und Schwestern bei BCSO und BCFD zur Seite und fühlen uns geehrt, seit Jahren an der Seite der Besatzungen von Metro 2 zu dienen.“

Das UNM-Notfallmedizinpersonal hat eine enge und langjährige Zusammenarbeit mit dem BCSO-Hubschrauberdienst, mit dem es für Rettungseinsätze in herausfordernden Situationen ausgebildet wurde. Das Training wurde mehr als einmal auf die Probe gestellt.

Am Neujahrstag arbeiteten Harrell und Trevor Mayschak, Sanitäter und leitender Dozent am UNM International Mountain Medicine Center, mit der Hubschrauberbesatzung zusammen, um 20 Menschen, die in einem Auto auf der Sandia Peak Tramway gestrandet waren, in Sicherheit zu bringen, eine Leistung, die internationale Aufmerksamkeit erregte .

Kategorien: Engagement für die Gemeinschaft, Nachrichten, die Sie verwenden können, School of Medicine, Top Stories