Übersetzen
Ärzte sprechen außerhalb des Behandlungsbereichs der Wirbelsäule
Von Rebecca Roybal Jones

Monat des Bewusstseins für Skoliose

Das UNM Carrie Tingley Hospital beherbergt ein neues High-Tech-System zur Bildgebung der Wirbelsäule

Patrick Bosch, MD, hält ein Modell der WirbelsäuleEin neues Wirbelsäulen-Bildgebungssystem – das erste seiner Art im Bundesstaat – befindet sich in der Endphase der Installation im UNM Carrie Tingley Hospital.

Die Installation der Hightech-Maschine fällt mit dem National Skoliosis Awareness Month zusammen. Skoliose ist eine seitliche Krümmung der Wirbelsäule, die häufig während des Wachstumsschubs kurz vor der Pubertät auftritt, obwohl sie auch durch Erkrankungen wie Zerebralparese und Muskeldystrophie verursacht werden kann. Die Ursache der meisten Skoliose ist unbekannt.

2D- und 3D-Bilder mit niedriger Dosis des futuristisch anmutenden Bildgebungsgeräts werden verwendet, um eine Skoliose-Diagnose zu bestätigen, den Verlauf der Skoliose-Kurve zu überwachen und bei Bedarf eine Operation zu planen. Die neue Maschine wird im Laufe des Sommers einsatzbereit sein.

Patrick Bosch, MD, ist ein auf Skoliosechirurgie spezialisierter Kinderorthopäde am Carrie Tingley Hospital. Er absolvierte sein Stipendium am Texas Scottish Rite Hospital for Children in Dallas und kehrte vor kurzem nach 10 Jahren am UPMC Children's Hospital in Pittsburgh ins Carrie Tingley Hospital zurück.

Kinder, die mit dem neuen bildgebenden System auf Skoliose untersucht werden, werden einer geringeren Strahlung ausgesetzt als bei einer normalen Röntgenaufnahme, sagt Bosch. Dies ist bemerkenswert, weil der durchschnittliche Skoliose-Patient nach einer Veröffentlichung in der Zeitschrift 10 bis 25 Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule über mehrere Jahre der Überwachung erhält Dosis-Wirkungs-Verhältnis.

 

Patrick Bosch, MD

Wir bauen hier zu Hause ein tolles Wirbelsäulenprogramm um

- Patrick Bosch, MD

„Ich denke, viele Menschen gehen derzeit zur Wirbelsäulenversorgung in die Kinderkrankenhäuser von Denver und Phoenix“, sagt Bosch. „Wir bauen hier zu Hause ein tolles Wirbelsäulenprogramm um.“

Röntgentechniker Jodi Ketcham fügt hinzu, dass das neue Bildgebungssystem weniger Zeit benötigt, um einen Scan abzuschließen.

„Das wird es unseren Skoliose-Kindern leichter machen“, sagt Heather Pruitt, Generaldirektorin für Radiologie am Carrie Tingley Hospital. „Einige sind querschnittsgelähmt, querschnittsgelähmt oder haben Zerebralparese.“

Eine Skoliose-Untersuchung durch einen Kinderarzt während der jährlichen Besuche bei gesunden Kindern kann sogar eine leichte Krümmung erkennen, wenn sich eine Person nach vorne beugt, um ihre Zehen zu berühren. Der Kinderarzt kann dann eine Überweisung an einen Orthopäden machen.

„Man möchte eine Skoliose erkennen, wenn sie noch im leichten bis mittleren Bereich liegt, damit sie eine Chance hat, auf die nichtoperative Behandlung, die Verspannung, anspricht“, sagt Bosch. „Und Sie möchten vermeiden, in die höheren Größenordnungen zu gelangen, die eine Operation erfordern. Frühzeitiges Screening und Identifizierung, damit Sie Kandidaten für ein Korsett identifizieren können, kann es den Patienten ermöglichen, die Notwendigkeit einer Operation zu vermeiden. Ein Well-Check-Screening durch einen Kinderarzt findet immer noch statt, und genau dort wird es aufgegriffen.“

Die Behandlung kann darin bestehen, dass das Kind eine Zahnspange trägt. „Verstrebungen sind die einzige bewährte nicht-chirurgische Methode, um eine Verschlimmerung von Kurven zu verhindern“, sagt Bosch. „Während des Wachstums sind es 16-18 Stunden am Tag. Also ja, es wird normalerweise von Tränen begleitet. Du erklärst das: 'Nein, das ist nicht fair.'"

Bei fortgeschrittener Krümmung kann eine Operation erforderlich sein, sagt er. Ziel ist es, eine Progression zu verhindern und eine optimale, sichere Korrektur zu erreichen. Laut Bosch werden im Carrie Tingley Hospital jedes Jahr etwa 50 Operationen durchgeführt.

Der Aufbau des Wirbelsäulenprogramms war eine Teamleistung und umfasst die Unterstützung vieler anderer pädiatrischer Fachgebiete innerhalb des UNM-Gesundheitssystems, sagt Bosch. Kinder haben auch Zugang zu Orthesen, um die Zahnspange bei Carrie Tingley zu bauen.

 Für weitere Informationen zum Programm und zur Terminvereinbarung rufen Sie 505-272-4511 an.

Fakten zur Skoliose

  • Skoliose tritt normalerweise in der frühen Adoleszenz auf und macht sich während eines Wachstumsschubs stärker bemerkbar.
  • Etwa 0.5 Prozent der jungen Menschen, die eine Skoliose entwickeln, müssen behandelt werden.
  • Mädchen erkranken achtmal häufiger an Skoliose als Jungen.
  • Manchmal tritt eine Skoliose bei mehreren Familienmitgliedern über mehrere Generationen hinweg auf.

Arten von Skoliose

  • Die häufigste Form der Skoliose ist idiopathisch – das heißt, die Ursache ist unbekannt. Dies kann bei Säuglingen, Kleinkindern und jüngeren Kindern auftreten, aber die meisten Fälle treten im Alter von 10 Jahren auf, bis das Kind ausgewachsen ist.
  • Angeborene Skoliose beginnt sich sehr früh in der Schwangerschaft zu bilden.
  • Neuromuskuläre Skoliose entsteht durch jeden medizinischen Zustand, der die Muskeln und Nerven betrifft. Beispiele sind Zerebralparese, Spina bifida und Muskeldystrophie.
Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, Nachrichten, die Sie verwenden können, School of Medicine, Top Stories