Übersetzen
Ein Patient wird mit dem Rettungswagen in die Notaufnahme gebracht

Kind bereit

Gouverneur proklamiert medizinische Notdienste für den Tag der Kinder

New-Mexiko Gouverneur Michelle Lujan Grisham hat eine Proklamation herausgegeben, die Mittwoch, den 19. Mai, als Tag des Rettungsdienstes für Kinder.

Die Verkündigung, die während Nationale EMS-Woche (16.-22. Mai) hebt die Bedeutung der Notfallversorgung für Kinder hervor, von denen jedes Jahr mehr als 30 Millionen Notfallmedizin erhalten.

Die Proklamation des Gouverneurs wurde von der New Mexico EMS für Kinder Child Ready-Programm, das von der Abteilung für Pädiatrie der Universität von New Mexico betrieben wird, die sich an ländliche und indigene Gemeinschaften wendet, um das Bewusstsein für ihre eigenen Fähigkeiten und Herausforderungen bei der Behandlung akut kranker oder verletzter Kinder zu fördern.

„Im Durchschnitt sind nur 7 % unserer Notrufe oder Krankenhausbesuche in New Mexico pädiatrisch“, sagte Katherine Schafer, Programmmanagerin für New Mexico EMS for Children. „Die Behandlung kranker oder verletzter Kinder kann selbst erfahrene Gesundheitsdienstleister verunsichern. Anerkennung des EMS zum Kindertag sensibilisiert für die Notwendigkeit einer verbesserten und erweiterten spezialisierten Betreuung von Kindern."

Zu den Zielen der Initiative gehört es, Gesundheitsdienstleistern in Gemeinden, Krankenhäusern und Rettungsdiensten zu helfen, ihre pädiatrischen Fähigkeiten zu verbessern und das Wissen über die Behandlung eines schwerstkranken oder verletzten Kindes zu erweitern.

Darüber hinaus soll das Child Ready Virtual Pediatric Telehealth Network im ganzen Bundesstaat ausgebaut werden, um entfernten Krankenhäusern, Anbietern und Patienten pädiatrische Notfallberatung anzubieten, um sicherzustellen, dass jedes Kind zur richtigen Zeit und am richtigen Ort die richtige Versorgung erhält.

In ihrer Proklamation stellte die Gouverneurin fest, dass das Ziel des Rettungsdienstes für Kinder darin besteht, „Gemeinden bei der Vorbereitung auf medizinische und traumatische Notfälle mit Kindern durch die Bereitstellung von gut ausgebildetem Rettungspersonal, ausreichend ausgestatteten Krankenwagen, pädiatrischen Notaufnahmen und klar definierten“ zu helfen pädiatrische Behandlungsprotokolle und -verfahren.“

Kategorien: Gemeinschaftsengagement, Gesundheit, School of Medicine, Top Stories