Übersetzen
${alt}
Von Alex Sanchez

Die Grube wird zu einer Massenimpfstelle für UNM Health

The Pit an der University of New Mexico ist seit langem dafür bekannt, einige der ikonischsten und denkwürdigsten Momente in der Geschichte von New Mexico zu beherbergen, und wird die Heimat eines weiteren Wendepunkts sein. Es wird in eine Massenimpfstelle für UNM-Gesundheitsbeamte umgewandelt, um der Öffentlichkeit COVID-19-Impfstoffe zu verabreichen.

"Die Universität für New Mexico war ein wesentlicher Partner unserer Gemeinden im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie und begrüßt jede Gelegenheit, dazu beizutragen und ihnen zu dienen“, sagte UNM-Präsident Garnett S. Stokes, Ph.D. „Es ist aufregend, nach den letzten Monaten eine solche Hoffnung zu spüren. Ich kann mir keinen passenderen Ort als The Pit für unsere vertrauenswürdigen und engagierten Helden im Gesundheitswesen vorstellen, um unseren Bewohnern den Impfstoff zu liefern.“

„The Pit war schon immer mehr als nur die Heimat von Lobos. Fast alle von uns haben eine großartige Erinnerung an dieses Gebäude. Ob es darum geht, den Lobo-Basketballteams zuzusehen, wie die Magie von The Pit zum Leben erwacht, oder Zeuge des unglaublichen NCAA Final Four von 1983 bis hin zur Teilnahme an einer Abschlussfeier hier oder den vielen unzähligen und wirkungsvollen Veranstaltungen für unsere Universität und unsere Gemeinschaft“, sagte UNM Athletics Director Eddie Nuñez. „Jetzt wird The Pit, die Heimat aller Neumexikaner, die Heimat einer weiteren großartigen Erinnerung sein – eine Rolle bei der Beendigung der COVID-19-Pandemie spielen.“

 

Eddie Nuñez

„Jetzt wird The Pit, die Heimat aller Neumexikaner, eine weitere großartige Erinnerung sein – eine Rolle bei der Beendigung der COVID-19-Pandemie spielen.“

UNM-Leichtathletik-Direktor Eddie Nuñez

UNM-Gesundheitsbeamte führen unter Anleitung und Unterstützung des New Mexico Department of Health (DOH) Impfungen durch. Erst letzte Woche hat das DOH angekündigt, dass die nächste Impfphase beginnt. Du kannst Lesen Sie hier mehr über die Phasen.

„Es ist wirklich wichtig, einen großen Raum zu haben, in dem wir die Menschen sozial distanzieren und sie schnell durch Impfungen bewegen können“, sagte Kate Becker, JD, MPH, Chief Executive Officer von UNM Hospitals. „UNM Athletics war schon immer ein großartiger Partner und gemeinsam stellen wir die Neumexikaner an die erste Stelle, indem wir die Arena für Massenimpfungen öffnen.“

Die Impfungen in der Grube beginnen am Mittwoch, den 20. Januar. UNM-Gesundheitsbeamte schätzen, dass sie in der Einrichtung täglich 3,000 Menschen impfen können. Bisher hat das Gesundheitssystem mehr als 10,000 Pfizer-Dosen an medizinisches Personal und Ersthelfer verabreicht. Dies schließt zweite Auffrischungsdosen ein, die für eine vollständige Immunisierung erforderlich sind.

Während im The Pit Impfungen stattfinden, müssen alle Anmeldungen, die geimpft werden sollen, durch die Registrierungsportal für DOH-Impfungen. UNM-Gesundheitsbeamte ermutigen die Öffentlichkeit, sich jetzt anzumelden und auf eine Benachrichtigung des DOH zu warten, wenn sie berechtigt sind, den Impfstoff zu erhalten.

„Als einziges akademisches Gesundheitszentrum in New Mexico hatten wir die Gelegenheit, eine wichtige Rolle bei den Bemühungen um die Impfung unseres Bundesstaates zu spielen“, sagte Douglas Ziedonis, MD, MPH, Executive Vice President für UNM Health Sciences und Chief Executive Officer der UNM Health System. „Diese Bemühungen treffen den Kern unserer Mission, sich um alle Neumexikaner zu kümmern.“

Becker und Ziedonis betonten beide, dass Neumexikaner auch bei Impfungen nicht auf der Hut sein sollten. „Wir müssen in der Öffentlichkeit weiterhin eine Maske tragen, sozial distanziert bleiben und gute Hygiene praktizieren“, sagte Becker.

„Wir wissen, dass die Immunität nach der Impfung nicht sofort eintritt“, fügte Ziedonis hinzu. „Es wird Zeit brauchen, aber das ist das Licht am Ende des Tunnels, auf das wir alle gesucht und gehofft haben. Für Neumexikaner wird es wichtig sein, sich auf der DOH-Website zu registrieren, sich impfen zu lassen und auf Anweisung zur zweiten Dosis zurückzukehren.“

 

Douglas Ziedonis

"Es wird Zeit brauchen, aber das ist das Licht am Ende des Tunnels, auf das wir alle gesucht und gehofft haben. Es wird wichtig sein, dass sich die Neumexikaner auf der DOH-Website registrieren."

Douglas Ziedonis, MD, MPH, Executive Vice President für UNM Health Sciences und Chief Executive Officer des UNM Health System

Nuñez sagte: „Wir werden warten, bis wir an der Reihe sind“, sagte Nuñez.

„Es ist wichtig, dass wir alle den von DOH eingeführten Prozess respektieren, wer berechtigt ist und wann geimpft wird“, fügte Nuñez hinzu. „Ich weiß, dass viele von uns sehr eifrig sind, aber es ist wichtig, dass die am stärksten gefährdeten Personen, unsere Ersthelfer, Mitarbeiter des Gesundheitswesens und wichtige Mitarbeiter an erster Stelle stehen.“

Beamte haben keinen Zeitplan dafür, wie lange The Pit für Impfungen genutzt werden könnte, aber die Phasen von DOH werden voraussichtlich bis zum Sommer dauern. Es gibt auch noch Unklarheiten darüber, wie lange die Impfung im Körper einer Person anhält und ob in Zukunft weitere Auffrischungsimpfungen erforderlich sind.

„Das ist ein Anfang. In den kommenden Monaten wird es weitere Informationen geben, aber gerade jetzt, wenn wir darüber nachdenken, unser Leben zurückzubekommen, unsere Lieben zu schützen und unseren Staat wieder zu öffnen, ist eine Impfung der schnellste Weg, dies zu tun “, sagte Becker.

Weitere Informationen zum COVID-Impfstoff oder zur Registrierung Besuchen Sie die DOH-Website.

Kategorien: Gesundheit