Übersetzen
${alt}
Von Cindy Foster

Bildungsfeier

Programm steigert Abschlussquoten in der Krankenpflege

Von Kliniken über Gefängnisse bis hin zu Forschungslabors, Krankenschwestern werden überall in New Mexico benötigt. Jetzt arbeitet ein landesweites Konsortium daran, Krankenpflegestudenten so flexible Ausbildungsmöglichkeiten zu bieten wie die Berufsaussichten, die sie nach ihrem Abschluss haben werden.

Laut Judy A. Liesveld, PhD, stellvertretende Dekanin für Bildung und Innovation in der UNM College für Krankenpflege.

judy-liesveld.jpgEs ist wichtig, dass Studenten der Krankenpflege während ihrer gesamten Karriere Zugang zu Bildungsressourcen haben, aber viele Jahre lang waren Studenten auf dem Land mit zahlreichen Hindernissen für eine Ausbildung konfrontiert. Die Zeitpläne und das Kursangebot waren vielfältig und es konnte schwierig sein, Bildungsleistungen zu übertragen. Der gemeinsame landesweite Lehrplan des Konsortiums ermöglicht bei Bedarf eine einfache Übertragbarkeit.

Vor mehr als 10 Jahren gründete ein Denkmal der New Mexico Legislative das New Mexico Nursing Education Consortium (NMNEC), um diese Probleme anzugehen, mit dem ultimativen Ziel, mehr Krankenschwestern im ganzen Staat auszubilden. Der Auftrag des Konsortiums bestand darin, ein koordiniertes Bildungssystem für alle Colleges und Universitäten von New Mexico für Krankenpflege und Krankenpflegeausbildung zu schaffen.

Die Ergebnisse waren herausragend.

Im Jahr 2014 waren die UNM und die New Mexico State University die einzigen beiden Universitäten des Bundesstaates, die einen Bachelor of Nursing (BSN) mit einem Abschluss von 240 Studenten pro Jahr verliehen. Jetzt werden BSN-Kurse in neun Schulen an 13 Standorten in ganz New Mexico angeboten, und die Zahl der BSN-Absolventen beträgt jetzt ungefähr 360 pro Jahr – eine starke Zunahme der Zahl innerhalb von fünf Jahren in einem Bundesstaat, der nach BSN-vorbereiteten Krankenschwestern hungert, sagt Liesveld.

„Bei NMNEC geht es wirklich darum, alle Wege in die Pflege zu würdigen und den akademischen Fortschritt in der Pflege zu fördern“, sagt sie. „Wenn Sie als lizenzierte praktische Krankenschwester beginnen, haben Sie ein Netzwerk und Ressourcen, die Sie ermutigen, den nächsten Bildungsschritt bis hin zum Hochschulabschluss zu machen.“

Die Führungskräfte wussten, dass der Schlüssel zur Überarbeitung des Systems darin liegen würde, sich auf die Schüler und die Herausforderungen zu konzentrieren, mit denen sie konfrontiert waren. Die Voraussetzungen waren im ganzen Land unterschiedlich und es war schwierig, einen Bildungsweg fortzusetzen, wenn man während der Ausbildung umziehen musste.  

„Das Besondere an NMNEC ist, dass es einen gemeinsamen, landesweiten Lehrplan hat, sodass jeder in all diesen staatlich finanzierten Schulen den gleichen Lehrplan unterrichtet“, sagt Liesveld. „Es bedeutet, dass ein Schüler bei Bedarf leichter zwischen den Schulen wechseln kann. Wenn also jemand am San Juan College in Farmington ist und dann nach Albuquerque ziehen muss, wenn wir in unseren Schulen einen Platz frei haben, können sie umsteigen .“

Durch die Kooperation haben Community College-Studenten die Möglichkeit, ein Associate Degree zu absolvieren oder mit dem Community College und der Universität immatrikuliert zu sein und zusätzliche Lehrveranstaltungen für einen Bachelor-Abschluss zu belegen. Das bedeutet, dass sie nach vier Jahren zusätzlich zu ihrem Associate Degree eine BSN von der UNM erhalten können – ohne jemals Kurse auf dem Campus der UNM besuchen zu müssen. Derzeit arbeitet das UNM College of Nursing mit dem San Juan College, dem Santa Fe Community College, dem Central New Mexico Community College und den UNM-Zweigstandorten Taos, Gallup und Valencia zusammen.

„Sie können also alle Ihre Kurse belegen, ohne nach Albuquerque zu gehen, und am Ende sowohl Abschlüsse vom Community College als auch von der UNM erhalten“, sagt Liesveld.

„Ich sage Leuten, die über Krankenpflege nachdenken, immer, dass dies wahrscheinlich die flexibelste Karriere ist, die man jemals haben kann“, fügt Liesveld hinzu. „Heute geht es nicht nur um die traditionelle Rolle als Krankenpfleger am Krankenbett. Es gibt so viele Möglichkeiten.“

Die Schaffung eines flexibleren, schülerorientierten Bildungsprogramms kommt auch den Patienten im ganzen Bundesstaat zugute.

„Ich liebe unsere Zusammenarbeit“, sagt sie. "Wir haben eine gute Gemeinschaft von Krankenschwestern, die im ganzen Bundesstaat zusammenarbeiten, um die Gesundheitsversorgung von New Mexico zu verbessern."

 

 

Kategorien: Hochschule für Krankenpflege, Vielfalt, Bildung, Gesundheit, Nachrichten, die Sie verwenden können