Übersetzen
${alt}
Von Marlena E. Bermel

Fachwissen hinzufügen

Neue Professoren kommen an der Hochschule für Krankenpflege

Das Fakultät des College of Nursing der University of New Mexico spielen als Lehrer, Mentoren, Praktiker und Forscher vielfältige Rollen. Drei herausragende neue Professoren verleihen dem College zusätzliche Tiefe und Breite und erweitern seine Kapazitäten, um die Gesundheit der Neumexikaner und darüber hinaus zu verbessern.

 

fakultätstag-2020.jpgLisa Tag

Professor Lisa Day, PhD, RN, hat ihre Karriere dem Lehren und Lernen für die RN-Einstiegspraxis gewidmet. „Seit dem Wechsel von der klinischen Praxis zur Fakultät war es mein Hauptaugenmerk, neue Pflegekräfte in die Praxis einzuführen“, sagt Day. Ihr Stipendium umfasst einen Schwerpunkt auf interprofessioneller Bildung und sie ist Co-Autorin des wegweisenden Buches „Educating Nurses: A Call for Radical Transformation“. Sie wurde 2013 zur Josiah Macy Jr. Foundation Faculty Scholar ernannt und hat bei mehreren nationalen Pflegeausbildungsprojekten beraten, darunter die Carnegie Foundation for the Advancement of Teaching's National Study of Nursing Education. Day schloss ihr Studium am Long Beach City College in Kalifornien mit einem Associate Degree in Krankenpflege ab und erwarb anschließend ihren Bachelor-, Master- und Doktortitel in Krankenpflege an der School of Nursing der University of California, San Francisco. „Das UNM College of Nursing hat so eine erstaunliche Fakultät“, sagt Days. „Ich freue mich auf die Verbindung und Zusammenarbeit.“

 

fakultät-lavin-2020.jpgRoberta Lavan

Professor Roberta P. Lavin, PhD, FNP-BC, war 20 Jahre lang als Beamtin des öffentlichen Gesundheitswesens der USA tätig. Sie koordinierte Massenmigrationen in Guatemala und leitete die Gesundheitsversorgung in einem Internierungslager in Batavia, NY, bevor sie die Leiterin der Feldoperationen für die Abteilung für Einwanderungsgesundheitsdienste wurde. Sie arbeitete auch für das Federal Bureau of Prisons in Tucson, Arizona, und verbrachte einige Monate damit, den Südpazifik auf einem Forschungsschiff der National Oceanic and Atmospheric Administration zu erkunden. Nach dem 9. September und den Anthrax-Anschlägen wurde sie zur Direktorin der Kommandozentrale des Sekretärs für das Gesundheitsministerium und später zur Stabschefin des stellvertretenden Sekretärs für Bereitschaft und Reaktion gewählt. Lavin beendete ihre Karriere im öffentlichen Gesundheitsdienst, arbeitete erneut mit den Armen und Unterversorgten und leitete die Forschung und Entwicklung für ein nationales Katastrophenschutzprogramm. Ihre aktuelle Forschung konzentriert sich darauf, praktizierende Pflegekräfte und Katastrophenvorsorge mit kultureller Kompetenz rund um städtische und ländliche Gemeinschaften zu versorgen.

 

Fakultät-yu-2020.jpgXiaozhong Yu

Professor Xiaozhong Yu, MD, PhD, MPH, hat einen multidisziplinären akademischen Hintergrund in Public Health und Toxikologie, insbesondere in Umwelt- und Arbeitsmedizin. Seine Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung fortschrittlicher biomedizinischer Technologien wie Advanced Omics, Tissue Culture Engineering, Expositionsbewertung und Systembiologie, um die Beziehung zwischen Umweltexpositionen und der menschlichen Gesundheit zu untersuchen. Er ist auch aktives Mitglied vieler Fachgesellschaften, darunter der Society of Toxicology, der American Association of Chinese Toxicologists, der Teratology Society und der American Industrial Hygiene Association. Er war Ratsmitglied der Studienabteilung für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz des Centers for Disease Control and Prevention.  Als bekannter Experte für Reproduktions- und Entwicklungstoxikologie wurde er als externer Gutachter für die US-Umweltschutzbehörde eingeladen. „Ich bin sehr beeindruckt von der qualitativ hochwertigen Ausbildung am College und freue mich, meine Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit in die Pflegeausbildung, Forschung und den Dienst einzubringen“, sagt Yu.  

Kategorien: Hochschule für Krankenpflege, Bildung, Die Forschung