Übersetzen

Biografie

Dr. Schenck, derzeit Professor und Vorsitzender der Abteilung für Orthopädie & Rehabilitation an der University of New Mexico in Albuquerque, ist seit Beginn seiner orthopädischen Laufbahn als Ausbilder an der University of Texas hauptberuflicher akademischer Arzt. Nach seiner medizinischen Ausbildung bei Johns Hopkins (MD '84, Orthopaedic Residency '89) verfolgte er ein Stipendium in Sportmedizin mit Spezialausbildung in Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Neben der akademischen und klinischen Tätigkeit war Dr. Schenck die meiste Zeit seiner Karriere als Sportmannschaftsarzt tätig. 

Dr. Schenck liebt es, Kliniker zu sein, und als Vorsitzender hat er eine klinische Praxis der Sportmedizin aufrechterhalten, während er gleichzeitig das Wachstum seiner Fakultät durch Überweisungen an Nachwuchskollegen ermöglicht und, wann immer möglich, Führungschancen bietet. Besonders gerne kümmert er sich um den komplexen Patienten aus allen Gesellschaftsschichten, der entrechtet sein kann oder ein offenes Ohr braucht, um Probleme zu lösen.

Dr. Schenck hat seine 10 Jahre als Vorsitzender der UNM Orthopädie genossen, die Fakultät betreut und eine Abteilung geschaffen, die sowohl die Fakultätsgröße als auch die Einnahmen verdreifacht hat, abhängig von zwischenmenschlichen Fähigkeiten, effektiven Geschäftsverhandlungen und dem Verständnis der Kultur der UNM. Die Abteilung hat sich auch in der Professionalität der Mitarbeiter, Bewohner, Fellows und Dozenten hervorgetan. Dr. Schenck lobt die Unterstützung seiner Frau und Partnerin Trish und die Verwendung von Strategien für Abteilungswachstum und Exzellenz, wie von Jim Collins in seinem Buch beschrieben Gut bis großartig.

Dr. Schenck ist Mitglied zahlreicher orthopädischer Gruppen und Verbände, ist aber sehr dankbar für seine 10-jährige Dienstnadel des American Board of Orthopedic Surgery für seine Dienste als mündlicher Prüfer und Teilnehmer der Question Writing Task Force für Teil I der schriftlichen ABOS-Prüfung . Er hat 150 Artikel zu medizinischen Publikationen beigetragen und schreibt gerne sowohl Belletristik als auch Sachbücher. 

Dr. Schenck wurde von der American Orthopaedic Society for Sports Medicine als begleitender „Paten“ für das Reisestipendium der Latin American Society of Knee Arthroskopie and Sports Medicine (SLARD) 2017 ausgewählt. Als gebürtiger Westler genießt er Outdoor-Aktivitäten, insbesondere Skifahren, Angeln, Wandern und Golf.

Fachgebiete

Sportmedizin

Unterricht & Lehre

Medizinischer Grad:

Johns Hopkins University

Residenz

Johns Hopkins University

Gemeinschaft:

Cincinnati Sportmedizin & Orthopädisches Zentrum

Gemeinschaft:

Die St. Alphonsus Coughlin Clinic, Fuß- und Sprunggelenks-Kompetenzzentrum

Wichtige Veröffentlichungen

  • Veröffentlichungen zu PubMed