Büro für geförderte Projekte (SPO)

MSC09
1 Universität von New Mexico
Albuquerque, NM 87131-0001

Physischer Standort:
1650 University Boulevard NE
2200. Etage, Suite XNUMX

Telefon: +505 (272) 9383
Fax: +505 (272) 0159

Vertrags- und Gewährungsverfahren

BITTE BEACHTEN SIE: ALLE NCE-Anfragen für die Pre-Award MÜSSEN vom PI (oder dem Dept. Chair, wenn PI nicht verfügbar ist) kommen. ALLE NCE-Briefe an Sponsoren müssen von Pre Award unterschrieben sein.

In der Angebotsphase benötigte Elemente:

Just in Time (JIT) ist eine gängige Praxis der National Institutes of Health (NIH). 

Nicht alle Anträge erfordern zu diesem Zeitpunkt zusätzliche Unterlagen. Ein Sponsor kann jedoch Folgendes verlangen:

  • Aktualisierter anderer Support und Schlüsselpersonal
  • Human Subjects Certification - finden Sie a Musterbrief hierSPACE Anleitung zum Ausfüllen des Briefes hier)
  • Plan für die Vergabe von Unteraufträgen aus dem Einkauf – wenn der Vertrag über 500,000 US-Dollar liegt
  • Überarbeitetes Budget

Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie JIT-Informationen übermittelt werden:

  • PI muss sich bei eRA Commons anmelden
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Status in der Menüleiste oben auf der Seite in eRA Commons
    • Alle individuellen NIH-Anträge erscheinen für den genannten PI
  • Wähle aus JIT Hyperlink auf der rechten Seite des Bildschirms, der dem Antrag entspricht, für den Informationen eingereicht werden
  • Hochladen andere Unterstützung (Datei muss im PDF-Format vorliegen)
  • Wenn im Projekt menschliche oder tierische Probanden verwendet werden:
    • Geben Sie das neueste IRB- oder IACUC-Genehmigungsdatum in das dafür vorgesehene Textfeld ein. Alle Genehmigungen müssen aktuell sein. Wenn Sie mehr als eine IRB- oder IACUC-Zulassung haben, müssen Sie die Anderer Upload Funktion zum Einbinden einer PDF-Datei mit zusätzlichen Informationen (z. B. Liste anderer Genehmigungen, ausstehender Genehmigungen, etc.)
    • Geben Sie bei Projekten mit menschlichen Probanden die abgeschlossenen Schulungsinformationen für alle Schlüsselmitarbeiter (einschließlich Subunternehmer) ein, die am Projektanteil des menschlichen Probanden beteiligt sind
  • Verwenden Sie das Zertifizierungsschreiben für Human Subject Training, das sich auf unserer Formularseite befindet - listen Sie die wichtigsten Mitarbeiter und Kursbeschreibungen auf und laden Sie sie als PDF-Datei in die Menschliche Fächer Bildung Abschnitt.

Hinweis: Für HSC können Sie die abgeschlossenen Schulungstermine verlinken unter http://hsc.unm.edu/research/hrpo/hrrc/training.html

Sie sind nicht verpflichtet, Schulungszertifikate für Personal vorzulegen, das eine Human-Subject-Schulung benötigt, solange die Schulung auf der HRRC-Website überprüft werden kann.

  • Wenn alle Uploads abgeschlossen sind, klicken Sie auf Speichern am unteren Bildschirmrand und wählen Sie Just-in-Time-Bericht anzeigen
  • Überprüfen und drucken Sie Ihren Bericht für Ihre Unterlagen
  • Senden Sie eine E-Mail an Ihren Beauftragten für gesponserte Projekte, damit er sie überprüfen und an NIH übermitteln kann

WICHTIG: 2 TAGE VOR FÄLLIGKEIT ZUR BEARBEITUNG GEWÄHRLEISTEN!

Nach Erhalt einer Zuwendungsbescheidvergabe oder Unterzeichnung eines Vertrags durch beide Parteien ist Folgendes erforderlich:

  • Elektronische COI-Vervollständigung/Freigabe
  • Genehmigung aller internen Compliance-Formulare (F&A-Splits, Kostenbeteiligung, Exportkontrolle)

Voraussetzungen für die vorherige Genehmigung

(HSC Pre-Award – Allgemeine Richtlinien)

 

Für die nachfolgend aufgeführten Maßnahmen muss der Stipendiat vorgängig die schriftliche Genehmigung des Grants Management Officers (GMO) der Vergabestelle der PHS für alle anderen Stipendien als Baukostenzuschüsse einholen. Die Bekanntmachung des Zuschusses (NGA), spezifische Programmgesetze oder Vorschriften können zusätzliche vorherige Genehmigungen erfordern. Daher ist die folgende Liste möglicherweise nicht vollständig. 

Unabhängig davon, ob eine vorhandene Budgetkategorie erhöht oder Mittel für Kategorien verwendet werden, die im ursprünglich vorgeschlagenen und genehmigten Budget nicht angegeben sind, ist eine vorherige Genehmigung erforderlich. Wird die vorherige Zustimmung der zuständigen Stelle nicht eingeholt, kann dies zum Ausschluss der Kosten führen.

1. Änderung des Geltungsbereichs, des Hauptprüfers, der bewilligten Institution, des Interessennachfolgers oder des Namens der Empfängerinstitution.

2. Beschränkungen bei der Bekanntgabe des Zuschusses: Durchführung jeglicher Aktivitäten, die als Bedingung für den Zuschlag abgelehnt oder eingeschränkt werden.

3. Übertragung substanzieller programmatischer Arbeit.: Übertragung der tatsächlichen Leistung substanzieller programmatischer Arbeiten an einen Dritten durch Untervergabe, Vertrag oder auf andere Weise.

4. Übertragung nicht gebundener Mittel von einer Haushaltsperiode in eine andere, wenn sie nicht unter erweiterter Befugnis stehen.

5. Verlängerung des Budgets/der Projektzeiträume mit oder ohne zusätzliche Mittel für NIH. Die Vorprämie kann einmalig eine kostenlose Verlängerung um ein Jahr aktivieren. NIH muss alle zusätzlichen Verlängerungen genehmigen.

6. Gerätekauf: Geräte über 25,000 USD pro Einheit.

7. Alternative Verwendung der Gehaltsförderung durch Erhalt eines Forschungsförderungspreises (Karriere-/Wissenschaftlerförderungspreis): die alternative Verwendung von Fördermitteln, die im Rahmen eines PHS-Stipendiums an eine Nichtregierungsorganisation vergeben werden, für ein dafür nicht mehr benötigtes Gehalt einer Person als Ergebnis der Übertragung des Gehalts dieser Person an eine RCDA an eine andere Berufsentwicklungsprämie vom Typ RCDA.

8. Änderungen und Renovierungen (A&R): Zeichnungen und Spezifikationen für Änderungs- und Renovierungsprojekte über 50,000 USD. Außerdem dürfen die A&R-Kosten während eines aufeinanderfolgenden 150,000-Jahres-Zeitraums den niedrigeren Betrag von 25 USD oder 3 Prozent der direkten Gesamtkosten nicht überschreiten, es sei denn, es wird eine Verzichtserklärung eingeholt.

9. Audiovisuelles Material: die Anschaffungs- oder Herstellungskosten audiovisueller Materialien über 25,000 USD für ein einzelnes audiovisuelles Produkt.

Formulare, die möglicherweise benötigt werden: