Biografie

Dr. Sebesta erhielt einen BS in Biologie (1987) vom Davidson College und einen JD (1991) von der University of Texas. Sie erwarb ihren MD (2001) an der Johns Hopkins School of Medicine, danach absolvierte sie eine dreijährige pädiatrische Facharztausbildung an der University of New Mexico. 3 trat sie der Fakultät für Pädiatrie in der Abteilung für Allgemeine Pädiatrie bei.

Persönliche Äußerung

Dr. Sebesta kümmert sich um Kinder jeden Alters, hat aber ein besonderes Interesse an Neugeborenen und hilft Müttern, erfolgreich zu stillen. Nachdem sie als junge Teilnehmerin geholfen hatte, einen Raum für Mitarbeiter, Studenten und Lehrkräfte zu schaffen, in dem sie Muttermilch für ihre Neugeborenen abpumpen konnten, wurde sie gebeten, an der Aufklärung über das Stillen für Bewohner und Studenten teilzunehmen, einschließlich der Unterstützung bei der Erstellung von Lehrmodulen, die von der American Academy verwendet werden der Pädiatrie. Sie wurde in der New Mexico Breastfeeding Task Force aktiv und half bei der Leitung einer von der WK Kellogg Foundation finanzierten 1.5-Millionen-Dollar-Aktion, um die Zahl der babyfreundlichen Krankenhäuser und Geburtszentren in New Mexico zu erhöhen, einschließlich der University of New Mexico, die als babyfreundlich bezeichnet wurde 2014 und 2019 neu ernannt. Sie ist seit 2010 pädiatrische medizinische Direktorin der UNMH-Mutter-Baby-Einheit und liebt es weiterhin, sich um Neugeborene und ihre Familien zu kümmern, und nennt die Mutter-Baby-Einheit ihren „glücklichen Ort“.

Fachgebiete

Allgemeine Pädiatrie Neugeborenenpflege Stillen

Sprachen

  • Spanisch