Biografie

Kesler erwarb ihren medizinischen Abschluss an der University of South Dakota, wo sie ein Stipendium der US Navy erhielt. Sie diente als medizinische Offizierin der Marine, nachdem sie ein vorläufiges Aufbaujahr für Innere Medizin am Maine Medicine Center absolviert hatte. Sie absolvierte ihre Präventivmedizin-Residency-Ausbildung am St. Paul Ramsey Occupational Medicine Residency-Programm in St. Paul, Minnesota, und ist Facharzt für Arbeitsmedizin. Dr. Kesler ist Professorin an der Abteilung für Innere Medizin des Gesundheitswissenschaftszentrums der Universität von New Mexico in Albuquerque, New Mexico, wo sie Programmdirektorin für das Residency-Programm für öffentliche Gesundheit und allgemeine Präventivmedizin sowie Direktorin des Zentrums für Arbeits- und Umweltmedizin ist Gesundheitsförderung (COEHP) und dem Leiter der Sektion Präventivmedizin. Dr. Kesler ist seit über 20 Jahren an der University of New Mexico.

Persönliche Äußerung

Dr. Kesler widmet den Großteil ihrer beruflichen Tätigkeit der Präventivmedizin mit den Schwerpunkten Arbeits- und Umweltmedizin sowie Public Health und allgemeiner Präventivmedizin. Dr. Kesler ist Programmdirektor für das Residency-Programm für öffentliche Gesundheit und allgemeine Präventivmedizin an der UNM. Dr. Kesler erstellte den Originalantrag für die erfolgreiche ACGME-Akkreditierung des Residency-Programms und leitete die Erstellung des Curriculums für öffentliche Gesundheit und Präventivmedizin für das Programm. Sie ist seit langem in der medizinischen Ausbildung von Ärzten sowohl an der University of New Mexico als auch in ihren externen Positionen tätig. Dr. Kesler hatte Führungspositionen auf nationaler Ebene inne, unter anderem als Vorsitzender des American Board of Preventive Medicine und Vorsitzender des Accreditation Council for Graduate Medicine Education Preventive Medicine Review Committee. Dr. Kesler hat durch ihre Arbeit als Mitglied des Council on Education and Academic Affairs auch Führungsverantwortung am American College of Occupational and Environmental Medicine. Bei der Leitung der arbeits- und umweltmedizinischen Programme für die University of New Mexico nutzt Dr. Kesler ihre Expertise sowohl in der Arbeits- als auch in der Umweltmedizin, um Überwachungssysteme zu entwickeln, Präventionspraktiken umzusetzen und Arbeiter und Gemeinschaften in einer Vielzahl von Themenbereichen aufzuklären. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Arbeits- und Umweltmedizin.

Fachgebiete

Spezialisierung Nr. 1: Arbeits- und Umweltmedizin
Spezialisierung Nr. 2: Öffentliche Gesundheit und allgemeine Präventivmedizin

Zertifizierungen

Zertifizierung Nr. 1: American Board of Preventive Medicine in Präventivmedizin (Arbeitsmedizin)

Erfolge & Auszeichnungen

Health Achievement in Occupational Medicine Award, American College of Occupational and Environmental Medicine (ACOEM) 2014

Auszeichnung des Komitees „Outstanding Achievement Award“ für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung (Vorsitzender), ACOEM 2011

Präsidentenpreis, ACOEM 2007

Sprachen

  • Englisch