Biografie

Dr. Harmoney erhielt 2006 einen doppelten BA/BS-Abschluss in Psychologie und Biochemie vom Evergreen State College. Sie arbeitete als klinische Beraterin für psychische Gesundheit mit gefährdeten Jugendlichen in Tacoma, Washington, bis sie und ihr Mann 2008 nach Maine zogen sie, die University of New England für die medizinische Fakultät zu besuchen. 2015 schloss sie ihre Facharztausbildung für Pädiatrie an der University of New Mexico ab. Anschließend absolvierte sie 2018 ein pädiatrisches Hämatologie-Onkologie-Stipendium am Stead Family Children's Hospital der Universität von Iowa. Anschließend absolvierte sie ein Stipendium für Hospiz- und Palliativmedizin an der University of Rochester in Rochester, New York.

Persönliche Äußerung

Ich habe mich für die pädiatrische Hämatologie-Onkologie entschieden, weil mir die Kombination aus Wissenschaft, klinischen Studien und Patientenversorgung gefiel. Ich stehe noch ziemlich am Anfang meiner Karriere, interessiere mich aber besonders für Palliativmedizin, vaskuläre Fehlbildungen, Ewing-Sarkom und gutartige Hämatologie.

Fachgebiete

Spezialisierung #1 Pädiatrische Hämatologie Onkologie [Carriage Return]
Spezialisierung #2 Hospiz- und Palliativmedizin [Carriage Return]

Zertifizierungen

Zertifizierung Nr. 1 American Board of Pediatrics – Allgemeine Pädiatrie 2015 [Carriage Return]
Zertifizierung Nr. 2 des American Board of Pediatrics – Paediatric Hematology Oncology 2019 [Carriage Return]

Erfolge & Auszeichnungen

American Federation in Aging Research Training für Medizinstudenten in Aging Research: AFAR Fellow, Harvard Medical School/Massachusetts General Hospital, Boston, MA, 2009 [Carriage Return]
Auszeichnung als Resident Teacher of the Year im dritten Jahr, 2015 – Verliehen von der UNM-SOM-Klasse 2016. [Wagenrücklauf]
Forschungstag der Pädiatrie – Bestes klinisches Forschungsposter 2016 – Iowa City, Iowa. [Wagenrücklauf]
University of Iowa Stead Family Dept of Pediatrics Translational Research Grant, 2016-2017 [Carriage Return]
Holden Comprehensive Cancer Center Research Retreat 2017 - Beste mündliche Präsentation [Carriage Return]
Holden Comprehensive Cancer Center 2017 – Reiseprämie in Höhe von 500 USD [Carriage Return
Fakultätslehrpreis der University of Missouri, 15. Januar 2020

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Forschung und Stipendium

Harmoney KM, Mobley EM, Gilbertson-White S, Brogden NK, Benson RB. Unterschiede in der Vorausplanung der Versorgung und Todesumstände für pädiatrische Patienten, die Palliativversorgung erhalten und nicht: Eine retrospektive Überprüfung aller pädiatrischen Todesfälle in einem einzigen Zentrum von 2012 bis 2016. Journal of Palliative Medicine, 21. Juni 2019. https://doi.org/10.1089/jpm.2019.0111

Han JH, Harmoney KM, Dokmeci E, Torrez J, Chavez CM, Cordova de Ortega L, et al. Dynamische Reimmunisierung von Überlebenden von Krebs im Kindesalter ohne Behandlung: Eine Machbarkeitsstudie zur Implementierung. PLoS ONE 13(2): e0191804. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0191804

Goss KL, Koppenhafer SL, Harmoney KM, Terry WW, Gordon DJ. Die Hemmung von CHK1 sensibilisiert Ewing-Sarkom-Zellen für den Ribonukleotid-Reduktase-Inhibitor Gemcitabin. Oncotarget 28. Juni 2017. DOI: 10:18632/oncotarget