Zur Kopfzeile springen Direkt zum Inhalt Zur Fußzeile
Übersetzen

Wie sind Studierende, Dozenten und Mitarbeiter betroffen?

Für Mitarbeiter, die mit COVID-positiven oder verdächtigen Patienten arbeiten, sind die ersten Impfungen eingetroffen. Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie hier.

Bitte besuchen Sie die HSC Zurück zur Betriebsseite für aktuelle Details und Informationen zur Arbeit auf dem Campus. Informieren Sie sich in den folgenden hochschuleigenen Richtlinien über Ihren Beschäftigungsbereich.

Hochschulspezifische Richtlinien

Ihr Wohlbefinden zählt

Informationen zum Hauptcampus COVID-19

Studierende, Dozenten und Mitarbeiter - FAQ

  • Achten Sie auf die charakteristischen grippeähnlichen Symptome der Infektion – Fieber, Husten und Kurzatmigkeit.

  • Wenn Sie Symptome haben, MÜSSEN Sie sich 14 Tage lang selbst isolieren.

  • Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zum Testen auf das Coronavirus.

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Wasser und Seife, jedes Mal mindestens 20 Sekunden lang. Verwenden Sie Händedesinfektionsmittel, wenn Sie keinen Zugang zu einem Waschbecken haben.

  • Desinfizieren Sie Oberflächen in Ihrem Zuhause und an Ihrem Arbeitsplatz, wie Türklinken, Theken und Tischplatten.

  • Reinigen Sie Ihr Handy oft – es berührt Ihr Gesicht genauso oft wie Ihre Hände.

  • Bedecken Sie beim Niesen Nase und Mund und entsorgen Sie gebrauchte Taschentücher in einem Mülleimer.

  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit anderen Erkrankten.

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.

Tipps für den Fernzugriff oder Dozenten & Mitarbeiter

MEINE BERICHTE: (das Reporting-Tool, das auf Banner-Informationen zugreift) kann aufgerufen werden . Melden Sie sich mit Ihrer UNM NetID und Ihrem Passwort an und ein MyReports-Symbol wird direkt dort angezeigt, wo Sie sich bei MyReports anmelden können.

UNM-SYSTEME ÜBER UNM VPN & MYUNM: Jeder, der Fernzugriff benötigt MyReports, Curriculum-Workflow oder Banner-Workflow kann die Verwendung UNM-VPN mit ihrer UNM NetId und ihrem Passwort. Alle anderen UNM-Geschäftsfunktionen funktionieren remote über das myunm-Seite.

Zoom: Obwohl dies eine Supportanwendung des Anbieters ist, verwalten wir die Pro-Lizenzierung. Alle erforderlichen Informationen, um ein Zoom-Konto zu erhalten oder Zoom für den Support zu kontaktieren, finden Sie hier .

Verschlüsseln von USB-Geräten: Anweisungen zum Verschlüsseln von USB-Geräten finden Sie .

Novell-Messenger: Dies funktioniert außerhalb des Campus. Die Software finden Sie .

UNM-HSC-VPN: Die Anzahl der VPN-Verbindungen ist durch verfügbare Lizenzen begrenzt (first come, first served). Wenn alle Lizenzen verwendet werden, erhalten Sie die Lizenzfehlermeldung. UNMH arbeitet daran, die Lizenzierung zu erweitern, aber es gibt keine technische Möglichkeit, die Lizenzverfügbarkeit zu garantieren. Jeder, der zuvor einen VPN-Zugang hatte, hat ihn immer noch. Derzeit besteht keine Absicht, es wegzunehmen.

LEISTUNGSDIAGRAMM: Personen, die von zu Hause aus einen Powerchart-Zugriff benötigen und nicht über Citrix darauf zugreifen können, müssen möglicherweise den CAG-Zugriff (Citrix Access Gateway) von UNMH anfordern, der für den Remote-Zugriff erforderlich ist.